Film von Ovidie (Fr 2017, 77 min, dt UT)

Was weder Moralapostel noch der pornofeindliche Teil der Frauenbewegung zu bewegen vermochten, gelang dem Internet Traffic Erzeuger Mindgeek vor 15 Jahren. Mit Youporn, PornHub und hunderten kostenloser Pornoportale machte Mindgeek die alte Pornowelt platt. Mindgeek ist laut NY Times das Technologieunternehmen mit dem drittgrößten Einfluss nach Facebook und Google, aber noch vor Microsoft, Apple und Amazon. Sie sind eng mit der internationalen Finanzwelt verbandelt und schienen bislang „too big to fail, too far away to jail“. Aber die Porn-Sharing-Plattformen, die zu MindGeek gehören, wanken. Was bleibt, wenn Mindgeek geht und sich dem nächsten Geschäft zuwendet? Und was wird uns fehlen?